Was müssen Sie mitbringen?

Folgende Dokumente benötigen Sie, wenn Sie zum ersten Mal einen Termin im MVZ haben:

Bitte beachten: Vor dem ersten Termin erhalten Sie von uns einen ausführlichen Fragebogen (Deutscher Schmerzfragebogen), den Sie bitte vorab an uns zurücksenden, damit auch wir uns individuell auf Sie vorbereiten können.

  • Versichertenkarte
  • Überweisung des Haus-/ oder Facharztes an „Schmerztherapie"
  • Aktuelle Befunde und Arztbriefe (falls vorhanden auch Laborwerte und EKG)
  • Aktuelle Medikationsliste aller Medikamente
  • Eine Liste aller bisherigen Klinikaufenthalte und behandelnden Ärzte/ Therapeuten (Psychologen, Physiotherapeuten, Osteopathen, Heilpraktiker)

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns über das Kontaktformular und wir helfen Ihnen bei den Vorbereitungen!

Patienten im Wartebereich der Schmerztherapie